Island-Pulli

Standard

Das hätt ich ja niemals geglaubt – ich habe wirklich einen  ganzen Pulli selbst gestrickt. Und dann auch noch mit Island-Muster in mehreren Farben.

Inspiriert von Fitzliesl habe ich mir auch die Online – Tessa Wolle bestellt und einfach mal losgelegt.

Und das hier ist das Ergebnis nach ca. 3 Wochen stricken:

WP_20150105_09_32_14_Pro WP_20150105_09_30_07_Pro 1

Als Strickmuster habe ich das hier ausgesucht ( Modell A )

Es war echt leichter als gedacht – auch die englische Anleitung war kein Problem.

Jetzt muss ich ihn noch waschen und dann dämpfen – davor graut mir noch, aber sonst bin ich sehr zufrieden mit meinem Ergebnis.

Sorry für die Sch***-Bilder. Ohne Fotografen wird’s immer recht schwer ein ordentliches Bild zu Stande zu bringen.

Ich verlinke hier zum Memademittwoch.

Liebe Grüße von der Edlen Thusnel

Advertisements

»

  1. So ein tolles Teil! Das schaut nach ganz schöner Arbeit aus…aber schön, wenn dir das Muster stricken doch leichter vorkam als gedacht und es dir eher vor der Nacharbeit graut ;-)) Sehr sympathisch!
    Liebe Grüsse, Sylvie

    • Danke für das Kompliment. Muster sind echt nicht schwer – man muss sich nur auf die Farben konzentrieren – sind ja nur rechte Maschen. Trau dich. Ich hab auch erst ein paar Stulpen mit Muster probiert, eh ich den Pulli gestrickt habe. Die 4 Paar Stulpen sind schon alle verschenkt, jetzt fehlen eigentlich mal welche für mich. Liebe Grüße Edle Thusnelda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s